Rückblick – Ausblick

Es ist soweit, wir konnten es nicht verhindern. DISCOVERY wird für die nächste Zeit pausieren. Unser Frontmann Lars erfüllt sich seinen Lebenstraum und hat sich für ein Jahr nach Australien abgesetzt. Dort wird er verschiedene Stationen ansteuern, dabei Land und Leute kennenlernen und viel über deren Kultur aufsaugen. (u.a.die Instrumente neben den Didgeridoo).
Der Rest der Band und alle “Zurückgebliebenen” wünschen ihm eine gute Zeit, Gesundheit, Kraft und eine kleine Portion Heimweh.

Lars-AustralienGrund genug, uns einmal bei allen Freunden und Fans zu bedanken, die uns bisher so treu gefolgt sind. Auch bei allen, die uns immer so fleißig fotografiert haben und die Grundlage für viele schöne Erinnerungen legten und schließlich auch einen Dank an die Veranstalter.

Gleichzeitig möchten wir die letzten Konzerte diesen Sommers noch online stellen.

Lichtenstein_16000_5577
Lichtenstein – letzter Gig                          Abschiedsparty Thalheim (nicht DISCOVERY)

Zeulenroda_07Markleeberg_05

Zeulenroda – Stadtfest                      Markleeberg – Haus am See

Wir halten euch über DISCOVERY auf den Laufenden.
Viele Grüße:  Ulf, Lars, Ralf, Schnuk und Heiko

Hof- und Scheunenfest Oberlungwitz

Hof- und Scheunenfest

Der Vierseitenhof in Oberlungwitz beinhaltet seiner Art gerecht werdend einen Innenhof, der als Biergarten mit Livemusik seines Gleichen sucht. Eine von den vier Seiten ist eine Scheune, in welcher ein Mega Buffett geboten wurde. Bei optimalem Open Air Wetter durfte DISCOVERY dafür sorgen, dass die angefutterten Kalorien wieder abgeschwitzt werden konnten. Kühles Bier, kalte Drinks und heisse Mugge ergibt nach wie vor den perfekten Mix. Danke an alle, die diesen Abend so schön werden ließen.

…. hier die Foto’s

Parkfest Langenwetzendorf

Die Frau in Pink ist vergeben

Am 12.07.14 waren wir wieder einmal Gast im thüringischen Langenwetzendorf, einer kleinen Gemeinde in der Nähe von Greiz. (aus der übrigens auch unser Gitarrengott Ralf stammt) Das Parkfest ist seit Jahren eine sehr gut besuchte Veranstaltung für Jung und Alt. Das Wetter konnte nicht besser sein und verbreitete zusammen mit DISCOVERY  Partylaune pur, während nebenan im Puplic Viewing Zelt die Niederländer den Brasilianern entgültig bewiesen, dass in Europa der bessere Fußball gespielt wird. Außerdem wurde zünftig Junggesellenabschied gefeiert und dabei einige Euros ersteigert.
Geile Party – hier die Pics.

Hochzeit eines Freundes

 

Hochzeit Rudi & Manja

Am 27.06.14 durfte DISCOVERY zur Hochzeit eines Musikerkollegen aufspielen. Die thüringische Burg Lohra, an Romantik und Stile nicht zu übertreffen, war die Location,
in der sich Rudi (Bassist vom Kommando 17. August) und seine Manja das Ja-Wort für die Ewigkeit gaben. Getraut wurde im ehrwürdigen Innenhof der Burg und gefeiert und getanzt in einer, eigens für Großveranstaltungen dieser Art hergerichteten, riesigen Tenne. Auf Grund der Größe und Rustikalität hatte dieser “Saal” einen ganz eigenen Flair. Demnach hatten wir als Band nur unseren kleinen Teil beizusteuern um für alle Teilnehmer des Festes ein unvergessbares Erlebnis im Kopf abspeichern zu können. Rudis Kommando 17 A. waren auch vollständig genug, um ein paar Stücke ihres Programms darzubieten.
Es war ein schöner, es war ein langer Abend und wir wünschen dem Brautpaar eine gute, glückliche Zukunft.

… hier sind die Bilder zum Fest  (danke Yvonne)

Public Viewing mit Discovery

Public Viewing

Sommerfest an der Jahnsdorfer Morgensonne.Die Jahnsdorfer Veranstaltungen sind seines Zeichens bekannt für gute Laune und Spontanität. Wie sieht das aber mitten in der Fußball WM Vorrundenqualifizierung aus, wenn zudem auch noch Deutschland zur Prime Time spielt? Bei solch Eventüberschneidungen werden die Prioritäten gern auch mal neu geordnet. – Aber nicht in Jahnsdorf !

Die Kneipe wird leer geräumt, Leinwand, Beamer und Boxen organisiert – Puplic Viewing Pur. Nebenan das gemütliche Bierzelt mit DISCOVERY, die es durchaus genossen, in der Fussballspielzeit vor 95% Damenpublikum aufzuspielen. Obendrein war ja auch noch Sommeranfang mit der kürzesten Nacht des Jahres und das Wetter hat uns total verwöhnt. Es gab Gastauftritte vom Feinsten, liebe Gäste aus dem hohen Norden, – so dass man sagen muss – Alles richtig gemacht. Naja, und die Jahnsdorfer haben wiedermal bewiesen, wie’s geht.  (Foto’s hier)

. . . auf den WM Sieg Deutschland’s . . .

Eckberg-Fest Thalheim

Eckberg FestAuch dieses Jahr wieder zu Gast im Deutschen Eck in Thalheim.
Bei bestem Wetter (übrigens das heißeste Pfingsten seit Wetteraufzeichnung) wurde der Biergarten des Eck’s zu einer wahrhaften Wohlfühloase.
Und den Beatles gleich, durften wir als Band gleich mal auf dem Dach, bzw. der Terasse des Hauses spielen und hatten somit den totalen Überblick.
Ein feiner Abend – wir bedanken uns bei den Hösel – Brüdern und freuen uns auf ein nächstes Mal.

… schau hier ! …

Wieder zu Gast in Garnsdorf

Party ohne Ende

 ( . . . von Lars K. – DISCOVERY )

Wir spielen in Garnsdorf!  He?? Wo isn deess??
So lautete meine Frage, als mir Heiko von diesem sagenumwobenen Ort das erste Mal berichtete.
Und es wurde ein weiteres Hammerwochenende im Tal der grenzenlosen Feierlaune. Und
das es wiedermal ein gelungenes Event bei den Garnsdorfern war, brauch ich wohl nicht zu erwähnen. Aber dieser Abend wurde wieder einmal getoppt.
Die ca. 180 Mann, im Saal vom Forsthaus,  ließen die Bude diesmal richtig brennen. Und das hat man nicht nur an den Schweißperlen auf unserer Stirn zu spüren bekommen. Hier macht wirklich JEDER mit. Und als Gimic bekleitete uns zum Schluss noch Adrian Seidel mit der Gitarre und ließ die Fetzen und Haare fliegen.
Nun kenn man schon langsam viele Gesichter von dort und trotzdem kommen immer wieder Neue hinzu  ;)  Man kann echt sagen auf diese Momente bei euch möchte man nicht mehr verzichten und freut sich jedes Mal wieder mit einem kleinen Grinsen  im Gesicht auf diesen Abend.
Vielen Dank an die Hösel-Gang, an die Forsthaus Crew, Yvonne – unsre unermüdliche Fotografin und natürlich an euch! Hier gibt’s die Fotos.

Ü-30 Party in Markersbach

Ü30_Markersbach

Die legendäre Ü-30 Party im Erzgebirge, diesmal nicht in der VEM sondern in Markersbach. Es war erwartungsgemäß wieder proppevoll und die Stimmung
war bis sehr weit in den Morgen grandios. DISCOVERY und die Käfer-Disco
freuen sich auf eine nächste gemeinsame Mugge im Ü-30 Sektor.
Die Fotos hat wieder unsere Yvonne geschossen. Dank dir!